Richtig oder Falsch

Wir wissen,
dass etwas getan werden muss.
Doch wir haben Angst.
Angst, das Falsche zu tun.
Und bevor wir das Falsche tun,
tun wir lieber gar nichts,
denn das erscheint uns als
das Richtige.
Doch irgendwann merken wir,
das war das Falsche,
aber dann ist es zu spät,
noch das Richtige zu tun.

15. Dezember 1999 // © Antje Münch-Lieblang


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.