Gefühlsamok #1 (302)

Wie könnte ich Dir böse sein? Ich verstehe Dich doch, weil ich in solchen Situationen ähnlich reagiere. Auch ich verkrieche mich in meine imaginäre Höhle, wenn mir das Leben einen Streifschuß verpasst, lecke dort auf unbestimmte Zeit meine Wunden und verbeiße jeden, der mir zu Nahe kommt. Trotzdem solltest Du Dir Gedanken darüber machen, wie es sich für jemanden anfühlt, dem Du verdammt wichtig bist und der überhaupt keine Ahnung hat, was mit Dir los ist – sicherlich gibt es da nicht nur mich.

Es ist schön zu wissen, dass ich mal wieder ein wenig rosa in Dein Leben zaubern konnte. Wenn ich Dir auch gerne anders zur Seite gestanden hätte. Wäre dieses blöde Paket nur nicht so lange unterwegs gewesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.