Weil es so unglaublich schön ist #1: „Birds on The Wires“ by Jarbas Agnelli & Paulo Pinto; Song composed by the Birds

Fremde Federn, im wahrsten Sinne.


1 comment

  • Danke für diese prächtige, imposante Komposition,
    die tatsächlich ergreifend ist, in einem modernen Kontext.
    Die Percussion-Instrumente, welche in harmonischem
    Wechselspiel mit allen anderen Klängen bemerkenswerte
    Amplituden (Hoch- und Tief-Verlagerungen) erzeugen,
    faszinieren dabei besonders.

    Es grüßt dich
    Dicht_ng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.