Atemnot

Früher bekam
meine Freiheit
vor lauter Angst
um sich selbst
Atemnot.

Durch Dich
ist diese Angst
gewichen,
und während
meine Freiheit
endlich beruhigt
atmen kann,
bekomme ich
Atemnot –
vor lauter Liebe
zu Dir.

2. August 2011 // © Antje Münch-Lieblang


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.